Sind Lauflernwagen sinnvoll?

Was sind Lauflernwagen

Lauflernwagen sind kleine Wagen, an denen sich Kinder festhalten können. Außerdem können sie sie, ähnlich wie einen Rollator, vor sich herschieben.
Es ist jedoch ein Trugschluss zu glauben, dass ein Lauflernwagen das Kind beim Laufen lernen unterstützt. Die Haltung an dem Wagen unterscheidet sich vollkommen von der, die das Kind beim freien Gehen einnehmen muss. Da die Gleichgewichtsverlagerung unterschiedlich ist, müssen die Kinder quasi zweimal das Laufen entdecken.

Kind sollte zumindest bereits stehen und laufen können

Kann das Kind bereits selbstständig stehen und laufen, spricht nichts gegen die Nutzung der Wagen. Allerdings eignen sie sich wohl eher als Spielgerät. Rechnen Sie allerdings damit, dass Ihre Türrahmen, Wände und vielleicht auch die Möbel einige Schrammen abbekommen, denn Ihr Kind wird hierauf keine Rücksicht nehmen, sondern mit dem Wagen ein ordentliches Tempo aufnehmen können.

Lauflernwagen auch als Spielzeug verwendbar

Ob Sie sich also für oder gegen einen Lauflernwagen entscheiden, müssen Sie selbst entscheiden. Als Spielgerät sind die Wagen sehr gut geeignet, da die meisten mit einem Spielcenter ausgestattet sind und Ihr Kind sein Spielzeug immer und bequem mitnehmen kann. Zum Laufen lernen